CMS_IMGALT[10]
CMS_IMGALT[20]

Herzliche Einladung zum Advents-Gästegottesdienst

Lichtblicke – damit Menschen Hoffnung finden!

Am 29. November 2015 (1. Advent) feiert die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Freudenberg um 10:00 Uhr in der Siegener Str. 190 einen festlichen Advents-Gottesdienst für alle Freunde und Gäste.

Einladung Advents-Gottesdienst 2015

Inhaltlich wird es um verschiedene Lichtblicke gehen, die in unseren turbulenten Alltagserfahrungen viel zu selten geworden sind. Täglich präsentieren uns die Medien neue Hiobsbotschaften von Gräueltaten und Zerstörungen durch den IS. Über die moralischen Maßstäbe einiger Top-Manager bei VW, bei der Deutschen Bank oder der FIFA kann man derzeit nur noch den Kopf schütteln. Hinzu kommt der nicht enden wollende Flüchtlingsstrom nach Europa aus den Krisen- und Kriegsgebieten des nahen Ostens. Wer nur diesen Teil der aktuellen Konfliktherde unserer Zeit verfolgt und dazu noch mit der Lösung seiner eigener Lebensfragen beschäftigt ist, bekommt Sehnsucht nach ein paar wirklichen Lichtblicken und nach einem echten Silberstreifen am Horizont!

Schon kleine Lichtblicke können in schwierigen Situation neue Hoffnung wecken! Darum danken wir Radio Siegen für seine gleichnamige Initiative, durch die schon viele Hörer, die unverschuldet in Not geraten sind, Unterstützung erfahren haben. Wir als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde wollen uns in diese Aktion einklinken und Menschen helfen.

Doch das ist nicht alles!

Denn Gott selbst hat dafür gesorgt, dass Menschen Lichtblicke entdecken und wieder Hoffnung schöpfen sollen. Sein Kommen in diese Welt macht klar, dass er trotz allem keinen von uns aufgegeben hat! Weil er uns Menschen beharrlich liebt, ebnet ER einen Weg der Versöhnung mit Gott und mit unserem Nächsten. Mit seiner Hilfe können wir trotz schwieriger Lebensumstände wieder Trost und Hoffnung finden.

Darum ist Advent eine Zeit der Vorbereitung auf den größten Lichtblick aller Zeiten - auf das Kommen Gottes in diese Welt. Das wollen wir am 29. November gemeinsam feiern und uns dabei neuen Mut für unseren Alltag schenken lassen.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Die Internetredaktion

10.11.2015