Hygienekonzept ab dem 11. Oktober 2021

Ab sofort gelten folgende Regelungen, welche einen weiteren Schritt Richtung Normalität bedeuten:

  1. Für sämtliche Veranstaltungen im Gemeindehaus gilt die sog. „3-G-Regel“. Das bedeutet, dass nur geimpfte, genesene und getestete Personen teilnehmen können.
  2. Durch die 3-G-Regel ändert sich für unseren Gottesdienst einiges. So besteht keine Maskenpflicht mehr innerhalb der Kapelle. Auch kann ohne Maske gesungen werden und es ist keine Anmeldung zum Gottesdienst mehr nötig.
  3. Der neue Ablauf beim Gottesdienst sieht wie folgt aus: Am Eingang wird der Impfstatus kontrolliert. Das heißt, ihr müsst sonntags euren Impfausweis (digital oder in Papierform) mitbringen. Für Genesene gilt auch, dass Sie ihren Genesenennachweis mitbringen müssen. Die Status werden bei erstmaliger Erfassung festgehalten und müssen während ihrer Gültigkeit nicht immer wieder nachgewiesen werden.
  4. Selbsttest: Für nicht geimpfte Personen besteht die Möglichkeit, sich vor dem Gottesdienst im Jugendraum (Haus Fröhlich) testen zu lassen. Das funktioniert nach dem Vier-Augen-Prinzip. In der Zeit von 10:00 bis 10:15 Uhr wird eine Person im Jugendraum sein, die die Tests beaufsichtigt. Hier die Bitte an alle, die sich testen lassen wollen, sich doch an die Uhrzeit zu halten! Die Tests stellt die Gemeinde zur Verfügung. Auch geimpften oder genesenen Personen wird nahe gelegt, im Vorhinein von Veranstaltungen einen Selbsttest zuhause durchzuführen, um die Sicherheit zu erhöhen.
  5. In den Gottesdiensten wird auch weiterhin alle 20 Minuten gelüftet. Denkt also bitte daran, eure Jacken mit in den Gottesdienst zu nehmen, da es auch mal kälter werden kann.
  6. Die genannten Regelungen gelten analog auch für alle Gruppenveranstaltungen in der Kapelle. Bezüglich der Zuständigkeit und Abwicklung wendet euch bitte an eure Gruppenleitung.
  7. Übrigens gilt für den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit eine andere Regelung: Alle schulpflichtigen Kinder gelten (außerhalb der Schulferien) als getestet und müssen somit vor Gruppentreffen oder sonntags nicht getestet werden. Für Details sprecht bitte unsere Jugenddiakonin Lara Stepniak an.
  8. Bei jeglichen Fragen meldet euch gerne bei uns, zum Beispiel per Kontaktformular.

Die Gemeindeleitung am 11.10.2021