Mission

Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern (Matthäus 28, 19)

Jede christliche Gemeinde besteht, weil Sie irgendwann einmal gegründet wurde; und zwar durch Menschen, welche Gott dazu berufen und befähigt hat. Die Bibel bezeichnet es als missionarisches Handeln, die Mission Gottes zu leben und dazu beizutragen, dass weitere Menschen die Erlösung durch Jesus Christus erfahren. Egal, ob du in einem theologischen oder einem anderen Beruf aktiv bist: Jede und jeder kann mitmachen! Du hast Fragen zum Thema Mission? Melde dich gerne bei uns!

Vernetzung international

Um nicht nur vor der eigenen Haustür, sondern auch international bei der Weiterverbreitung der guten Nachricht aktiv mitzuhelfen, unterstützt unsere Gemeinde regelmäßig und weltweit Projekte, Stiftungen, gemeinnützige Organisationen und Personen. Neben finanzieller Unterstützung ist es uns wichtig, in Form von Kontakten, Gebeten oder auch Besuchen vor Ort im ständigen Austausch zu bleiben. Unterstützt werden:

Missionarin Bianca Domajnko:
Bereits vor vielen Jahren hat sich unser damaliges Gemeindemitglied Bianka auf den Weg Richtung Balkan gemacht und im Kosovo u. a. eine Gemeindegründungsarbeit, ein Rehazentrum für Drogenabhängige sowie ein Gebetshaus mit aufgebaut und begleitet. Nachdem sie aktuell mit einem Gemeindegründungsteam in Spanien unterwegs ist, plant sie 2022 die Rückkehr auf den Balkan. Interessierte hält sie mit einem Newsletter auf dem Laufenden.

Alem-Brasil:
Alem-Brasil ist ein christliches Sozialprojekt, das im November 2004 mit dem Ziel gegründet wurde, Kindern und Jugendlichen aus sozialschwachen Familien zu helfen. Das Projekt konzentriert sich auf die Stadtbezirke (Favelas) der Megacity São Paulo, einer der größten Städte der Welt, die zwischen 16 und 18 Millionen Einwohner zählt. Mit Nahrungsmittelpaketen für Familien, Frühstücksprogrammen für Kinder, Bildungsangeboten für Interessierte, Fußballschulen als Präventivprogramm gegen Drogenkonsum und dem Vermitteln christlicher Werte bietet es eine Alternative zu einem Leben voller Armut, Kriminalität und Drogen. Mehr Infos gibt es auf der Website.

Fundacja ICHTHYS:
Die in Polen und Moldawien tätige Stiftung ICHTHYS wurde 2001 gegründet und hat als Missionswerk das Ziel, das Evangelium von Jesus Christus weiterzugeben. Mithilfe freiwilliger Spenden veranstaltet sie regelmäßig Kinderfreizeiten und betreut Kinder und Familien durch praktische Hilfe im Alltag. Zu Weihnachten wird eine Schuhkarton-Aktion durchgeführt, um auch bedürftigen Kindern eine Freude zu machen.

EBM International:
Die Europäische Baptistische Mission (EBM) engagiert sich seit 1954 gegen die Not in der Welt und arbeitet heute mit sechzehn europäischen, sieben afrikanischen und fünf lateinamerikanischen Gemeindebünden zusammen. 1979 wurde die MASA (Missionarische Aktionen in Südamerika), die speziell in Lateinamerika arbeitet, Teil der EBM. Seit 2009 wurde auch die Hans-Herter-Indienhilfe in die Arbeit der EBM integriert, so werden jetzt auch in Indien Projekte unterstützt, betreut und begleitet. Mehr Infos gibt es auf der Website.

Gastmissionare:
Immer wieder freuen wir uns über Missionarinnen und Missionare, welche im Rahmen eines Besuchs in unserer Gemeinde einen Vortrag halten und über ihre spannende Arbeit berichten. In der Regel sind sie bei einer Organisation oder Missionsgesellschaft angestellt und bestreiten ihren Lebensunterhalt durch einen Freundeskreis, der sie monatlich unterstützt sowie Spenden von Gemeinden.

Vernetzung vor Ort

Als Evangelische Freikirche pflegen wir gute Beziehungen zu anderen Kirchen und christlichen Gemeinschaften am Ort. So verbindet uns mit der Evangelischen Kirche Freudenberg, der Evangelischen Gemeinschaft und dem örtlichen CVJM eine regelmäßige Zusammenarbeit in der Evangelischen Allianz.

Wir freuen uns an der Vielfalt geistlichen Lebens, das Gott auch in anderen Kirchen und Konfessionen wachsen lässt. Um unseren gemeinsamen Auftrag zum Wohl der Gesellschaft noch besser erfüllen zu können, nutzen wir gezielt die Möglichkeiten einer Vernetzung der Gemeinden und die Bildung von Synergien.